Überspringen
Alle Pressemeldungen

ZELLCHEMING-Expo: Valmet GmbH wird Mitglied im Ausstellerbeirat

31.01.2019

Zur ZELLCHEMING-Expo 2019 kommt ein neues Mitglied in den Ausstellerbeirat: die Valmet GmbH. Dies hat zum Ziel, die Veranstaltung weiter an die Bedürfnisse und die aktuellen Trends der Papier- und Zellstoffindustrie kontinuierlich anzupassen.

Seit 2015 gibt es für die ZELLCHEMING-Expo einen Ausstellerbeirat, der den Organisator Mesago Messe Frankfurt GmbH im Hinblick auf die Strategie und konzeptionelle Weiterentwicklung der ZELLCHEMING-Expo sowie deren operative Umsetzung berät. Die Mitglieder des Beirates repräsentieren die Aussteller der ZELLCHEMING-Expo. Ab sofort wird der Keyplayer Valmet GmbH Mitglied des Ausstellerbeirats sein.

Die ZELLCHEMING-Expo profitiert in besonderem Maße von der Zusammenarbeit mit den Unternehmen und ihrer engen Vernetzung innerhalb der Branche. Diese betont auch Manfred Eberhardt, Vice President Sales Central Europe North bei der Valmet GmbH: „Wir schätzen die ZELLCHEMING-Expo als wichtigen Treffpunkt der Papier- und Zellstoffindustrie in Zentraleuropa. Valmet ist seit mehr als 40 Jahren in Deutschland mit mehreren Standorten beheimatet und ist seither auch regelmäßig auf der ZELLCHEMING-Expo vertreten. Deshalb hat uns die Berufung in den Ausstellerbeirat gefreut, gerade auch weil wir mit unserem umfänglichen Portfolio mit Valmet Equipment in nahezu allen Papier- und Zellstofffabriken vertreten sind und durch unser Netzwerk mit zahlreichen Kontakten in der Industrie dazu beitragen können, die ZELLCHEMING -Expo positiv weiterzuentwickeln und fit für die Zukunft zu machen."

Auch Petra Hanke, Geschäftsführerin des Vereins ZELLCHEMING, sieht die Erweiterung des Beirats als Gewinn für die Veranstaltung, da dieser immer wieder auch als Impulsgeber für neue Trends fungiert: „Wir freuen uns, so eine renommierte Firma im Ausstellerbeirat begrüßen zu dürfen. Unsere Erfahrung in den letzten Jahren hat gezeigt, wie enorm wichtig es ist, viele neue Ideen gemeinsam mit den Ausstellern auf den Weg zu bringen.“

Informationen rund um die Veranstaltung

Die kommende ZELLCHEMING-Expo findet von 25. – 27.06.2019 in Frankfurt am Main statt. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und zum Ausstellerbeirat stehen unter zellcheming-expo.de zur Verfügung.

ZELLCHEMING-Expo: Valmet GmbH wird Mitglied im Ausstellerbeirat
Pressefoto: Copyright Mesago/Thomas Klerx

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 140 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Über ZELLCHEMING e. V.
Der Verein der Zellstoff- und Papier-Chemiker und Ingenieure widmet sich ganz den vielfältigen Themen rund um die Zellstoff- und Papierherstellung. ZELLCHEMING e.V. versteht sich als technisch-wissenschaftlicher Fachverein der Zellstoff- und Papierindustrie sowie deren Zulieferindustrie. Alle, die in Europa mit der Zellstoff- und Papiererzeugung befasst sind, finden hier ein umfassendes Informationsangebot sowie eine starke Interessenvertretung für Anliegen und Fragestellungen dieser Hightech-Branche. Seinen Mitgliedern bietet der ZELLCHEMING e. V. ein internationales Netzwerk für Informationsaustausch und fachliche Kontakte in den Themen von Forschung und Entwicklung über die Papierherstellung bis hin zur Ökologie und Zukunft der Zellstoff- und Papierindustrie.

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com  
*vorläufige Kennzahlen 2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.